Hotels & Hotelanlagen auf Tahiti

Foto: 220x145 px
Quelle: tahiti-tourismus.com

Eine Liste mit Hotels, Anlagen & Bungalows

Exotik Pur! Nicht nur da draussen wegen tropischen Klima, sondern auch bei Hotels und Innenausstattung von Hotels und Bungalows. Ein wenig anders wie ein Europäer gewöhnt ist, was aber bedeutet nicht, dass kein resp. gewünschte Luxus geboten wird. Jede Hotelgast spürt enge Verbundenheit mit der tahitianische jungfräuliche Natur. Das beste daran ist, dass man sich sehr schnell auf alles gewöhnen wird.
Als erste werden Ihnen auffallen die schönen Blumen auf Ihren Bett, falls Sie von Frühstück ins Zimmer zurückkommen. Am liebsten wurde man sofort wieder ins Bett liegen und der Duft von frischen tahitianischen Blumen geniessen... Aber da die meisten Hotels und Hotelanlagen auf Tahiti direkt am Strand liegen, ist Baden und Tauchen die Beschäftigung Nr.1!

Eine Liste mit Hotels, Anlagen & Bungalows

Ein kleiner Überblick von Hotels, Bungalows & Anlagen auf Französisch Polynesien. Eine Kurzinfo mit direkten Link zu jeweiligen Hotel Internetauftritt, sollte Ihnen die Entscheidung bei der Wahl zu erleichtern.
Auch diversen Werbe- & Aktionen Banner sollten Sie sich kurz anschauen, da könnte passieren, dass Sie eine ganze Menge Geld einzusparen können.

Tahiti - Hotels

Tahiti:

Hotel: Name
Foto: tahiti-tourismus.com

****

Intercontinental Resort Tahiti:

Das Resort liegt am Point Tata'a, an Tahiti's Westküste, an einer Lagune mit einem privaten, künstlich angelegten Strand und herrlichem Blick auf die Nachbarinsel Moorea, ca. 10 km von der Hauptstadt Papeete und ca. 12 km vom Hafen entfernt.

Der Preis pro Person ist für zwei Nächte ab ca. 450.-$.


Bora Bora:

Hotel: Name
Foto: tahiti-tourismus.com

****

Hotel Hilton - Bora Bora:

Ein Unterkunft mit atemberaubenden Blick auf die Lagune von Ihrem privaten "water-side-balcony". Bestaunen oder entspannen Sie sich in Ihrem Königs-Himmelbett und beobachten sie Bora-Bora vielzahl von exotischen Meeresbewohnernschwimmer durch den Glasboden-Viewing-Panels.
Schwelgen Sie in der eleganten Badezimmer aus italienischem Marmor oder nehmen Sie ein entspannendes Bad in Ihrem privaten Jacuzzi.
Nach eine 20-minütige Bootsfahrt von der Bora-Bora Flughafen landen Sie direkt beim "Nui" einzigartigen schwimmende Lobby, wo grandiose Pearl-and-Shell Kronleuchter schwebt, welche irgendwie erinnert nach Polynesische Tradition und Louis XIV.
Solche tahitianische Handwerke sind eine Leidenschaft für Frau Wan, der ehemalige Papeete Verkäuferin, die jetzt Besitzerin von Hotel ist mit ihrem Eheman - Hilton-Franchise seit Januar 2009. Die Wan Familie besitzt auch die St. Regis Bora Bora und die Robert Wan Pearl Museum.

Die South Pacific Elemente sind mit modernen Annehmlichkeiten wie italienischem Marmor Bäder, Flachbild-TVs und benutzerdefinierte beleuchteten Glasboden Platten, mit der Sie der Natur Aquarium schwimmen unten lassen kombiniert. Zwei Restaurants, ein Hügel Wellnessbereich und eine private Motu - Insel - für Picknicks bedeuten, dass sie wahrscheinlich auf dem Hotel-Grundstück bleiben werden, ohne sich zu langweilen.
Aber wenn Sie wollen, gibt es auch Wasser Shuttleservice zum Hauptort Bora Vaitape.


Moorea:

Hotel: Name
Foto: tahiti-tourismus.com

****

Moorea Intercontinental Resort and Spa

Wunderschön gelegen in einem 10 Hektar großen tropischen Paradies bietet Moorea Intercontinental Resort & Spa eine breite Palette von Aktivitäten:
Wassersport, intime unberührten Stränden, Unterhaltung und spezielle Aktivitäten für Kinder.
Die Aktivitäten umfassen 2 beleuchtete Tennisplätze, 4x4 Safari-Touren auf der Insel, Reiten, Wasserski, Schnorcheln, Tauchen, Kanu, Kajak, Jetski, Glasbodenboot fahren, Hochseeangeln, Schnellboote, Aquascope, Parasailing, Lagune Ausflüge , Delphin Uhren und motu Picknicks.
The Beachcomber Resort Moorea bietet viel Komfort in einer außergewöhnlichen Umgebung und einen Auswahl von 4 verschiedenen Unterkünften:
- 17 "Garden Suite" Bungalows
- 50 "Overwater" Bungalows
- 28 "Beach Suite" Bungalows - "Fare"
- 48 "Garden View" Zimmer

Edle Hölzer und natürliche Materialien wurden elegant in der Hotel-Einrichtung verwendet. Die Möbel repräsentieren tahitianisches Kunst und Handwerk.
Zu Zimmerausstattung und Dienstleistungen gehören: Safe, Haartrockner, Pflegeprodukte, Telefon mit Direktwahl, TV mit Inhouse-Movies, Minibar, Tee-und Kaffeekocher, Wäsche-und Reinigungsservice, sowie Bügeleisen und Brett.


Nuku Hiva - Taha'a:

Hotel: Name
Foto: tahiti-tourismus.com

****

Hotel Le Taha´a Island Resort & Spa:

Das Hotel Resort liegt auf dem Korallenriff - Motu Tau Tau - Insel Taha'a auf der Lagune Seite. Es ist nur 5 Minuten mit dem Boot von der Hauptinsel Taha'a und 35 Minuten mit dem Boot von der Insel Raiatea entfernt.

Dieser Komplex wurde entwickelt, um eines der exklusivsten Resorts in Französisch-Polynesien zu sein.
Es verfügt über 48 Suiten über dem Wasser und 12 Strandvillen von mehr als 100 m² Größe. Zur Ausstattung gehören ein Empfangsbereich, eine Wechselstube, ein Spielzimmer, einen Zimmerservice und einen Wäscheservice.
Speisen und Getränke werden für die Gäste im hoteleigenen Bar und Restaurant serviert.
Jede Wohneinheit verfügt über eine private Terrasse inmitten tropischer Gärten, ein geräumiges Wohnzimmer und eine Terrasse. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Dusche, Haartrockner, Direktwahltelefon, TV, Radio, Safe, Minibar, Tee-und Kaffeekocher und eine individuell regulierbare Klimaanlage.
Die Strandvillen verfügen über je einem privaten Swimmingpool. Die Bungalows über dem Wasser bieten jeweils eine private Terrasse mit direktem Zugang zur Lagune. Das Resort bietet Hubschrauber-Touren über Taha'a und Bora Bora. Gäste können das Resort's Aussenpool und Massage-Behandlungen nutzen.
Jet Ski ist gegen eine Gebühr. Windsurfen, Kanufahren, Tretbootfahren, Tennis, Tischtennis und Beachvolleyball runden das Angebot ab.


Polynesien Wunder Tahiti

Französisch-Polynesien, ein französisches Überseegebiet in Polynesien, welche auch als Französisch-Ozeanien benannt wurde, besteht aus einer Ansammlung kleinerer Inseln, Atolle und Archipele im südlichen Pazifik. Fälschlicher Weise wird Französisch Polynesien auch einfach "Tahiti" genannt. Tahiti ist aber der Hauptinsel mit dem Hauptstadt "Papeete".
Zum Französisch Polynesien gehören bekannte touristische Destinationen wie z.B.: Bora-Bora, Raiatea, Tahaa, Moorea, Huanine, Tuamotu-Inseln und Marquesas-Inseln.

Quelle: Google Maps